Coaching und Supervision

Wir alle sind soziale Wesen. Und wir alle brauchen manchmal einfach nur ein offenes Ohr.
Jemand, mit und an dem man all seine Themen und Fragestellungen, Erfolge und Sorgen, Ideen und Gedanken reflektieren kann.
Jemand, der zuhört, einfach erst einmal zuhört, und dann vielleicht eine Frage stellt. Etwas in Frage stellt. Uns irritiert und ins (Nach)Denken bringt. Und dann Raum gibt und den Raum hält. Und wieder nur zuhört. Ganz ohne Ratschlag oder Bewertung.
Jemand, der Domänenwissen mitbringt und doch außerhalb des eigenen Kosmos steht, und so auf Wunsch verschiedene Außenperspektiven einnehmen kann.
Jemand, der aus seiner in verschiedensten Umfeldern gesammelten jahrelangen Erfahrung mit den unterschiedlichsten Themen und Sachverhalten, auf Wunsch Impulse gibt, die zu neuen eigenen Ideen und Lösungen werden können.

Vor allem Führungskräfte und Rolleninhaber in Unternehmen fehlt nach meiner Erfahrung häufig eine Möglichkeit, offen und ohne Masken zu sprechen und ihre Themen und Herausforderungen zu reflektieren. Gefangen in einem hierarchischen Korsett von Unmöglichkeiten (der Chef ist der Chef, die Peers sind im Zweifel Konkurrenten, die Mitarbeiter darf man nicht verunsichern) finden sie innerhalb ihres Organisationskosmos niemanden, dem sie sich öffnen können oder wollen.
Am Ende bleiben häufig nur Partner, Partnerin, Familie oder Freundeskreis, um die Sorgen und Nöte zu teilen und sich einmal auszusprechen.

Aber mal ehrlich – wie lange geht das gut?
Wer von diesen Menschen ist auf Dauer bereit, sich immer wieder in den Strudel Ihrer Arbeit, Ihres organisatorischen Umfelds hineinziehen zu lassen, statt über die nächste Party, den nächsten Ausflug oder Urlaub, das aktuelle Buch, den Film von gestern Abend oder einfach nur den neuesten Klatsch und Tratsch zu reden?

Ich kann das gut verstehen.

Deshalb mein Angebot:

Ich biete Ihnen sowohl die Möglichkeit der Reflexion und Supervision als auch ein Coaching im Rahmen Ihrer beruflichen Kontexte und darüber hinaus. Mit meiner langjährigen Berufs- und Lebenserfahrung, meinen Fähigkeiten und Fertigkeiten als agiler und systemischer Coach und Berater und mit all meiner Intuition höre ich Ihnen zu und unterstütze Sie, Ihre persönlichen Antworten auf Ihre Fragen und Ihre ganz eigenen Lösungsansätze für Ihre Problemstellungen und Herausforderungen zu finden.

Rufen Sie mich einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail an coach {at} happycentric.de.

Das sagen andere …

“Ich schätze die Zeit mit dir immer sehr […] und freue mich, im nächsten Jahr mich weiter mit dir auszutauschen. Du bist ein toller Typ. Menschen wie du bereichern mein Leben. :o)”
Markus Schramm

“Rolf hat mich an einem Wendepunkt meiner Karriere gecoacht. Mit wenigen Einzelcoaching-Sessions hat er mich auf eine sehr effektive Art und Weise durch eine persönliche Blockade begleitet. Das hat mich perfekt auf den neuen Karriereabschnitt vorbereitet. Sein Coaching ist subtil, wirkungsvoll und sehr respektvoll. Es war eine wahre Freude, mit ihm zu arbeiten. Ich empfehle die Zusammenarbeit mit Rolf sehr.”
Timothée Bourguignon

“Du hast mir durch Deine Ruhe und Erfahrung geholfen, in schwierigen Situationen die richtigen Fragen zu stellen und die Perspektive zu wechseln. Außerdem hast Du mir immer wieder Anstöße gegeben, in andere Richtungen zu denken und Dinge auszuprobieren. Mir hat es sehr geholfen und noch immer bin ich dankbar, dass ich weiss, ich kann auf Dich zurückgreifen, wenn ich in eine Situation komme, in der ich mich nicht mehr wohl fühle, und mit Dir gemeinsam reflektieren. Ich danke Dir dafür!”
Sebastian Lindken

“Unterstützt von Rolf habe ich alle zwei Wochen die Gelegenheit zur kritischen Selbstreflexion. Durch sein inspirierendes Coaching gelingt es mir immer öfter, meine bisherige Haltung in Frage zu stellen. Er ermutigt mich, neue Wege zu beschreiten.”
Frank Schmitz