Archives

Agile Spiele

Aller zwei Wochen planen wir unsere Arbeit sehr genau. Und wir setzen alles daran, die Entwicklung unserer Software agiler, flexibler zu gestalten. Wir schreiben sauberen Code. Wir begrüßen Änderungen („Hallo, du kleine Änderung! Schön, dich kennenzulernen!“). Wir stehen im Daily Scrum. Wir pokern um Story Points („… – 5 – 8 – 13 – …“). Wir beseitigen Hindernisse. Wir bauen potentiell auslieferbare Teile unseres Produkts. Wir reden sogar mit dem Kunden. Und wir inspizieren und adaptieren ohne Unterlass.

Und jetzt sollen wir auch noch agil spielen? Geht das nun nicht wirklich zu weit? Was sollen uns Spiele noch bringen, was wir nicht ohnehin schon wüssten?

Read More…

Präferenzgerangel

Wem ist es nicht schon einmal vorgekommen, dass sich innerlich alles gegen eine bestimmte Arbeitsaufgabe sträubt? Wie geht es dann weiter? Die Aufgabe wird wieder und wieder verschoben. Man fühlt förmlich körperliches Unwohlsein, wenn man nur daran denkt, damit zu beginnen. Und dann, unter Aufbietung aller mentalen Kräfte und einer ungeheuren Menge Rüst- und Aktivierungsenergie, wird in einer HauRuck-Aktion die Arbeit erledigt. Das schafft eine ungeheure Erleichterung, oft gefolgt von so etwas wie: war doch gar nicht so wild … wenn ich beim nächsten Mal nicht wieder so lange warte, dann ist der Aufwand sicher nicht so groß …

Read More…